Digitalisierung und Demografie – Herausforderungen für die Personalarbeit der Zukunft

Fotograf: André Wagenzik, UVB, VME, Digitalisierung und Demogra
Fotograf: VME 2015/ André Wagenzik 

Berlin, Siemens AG, 18. Juni 2015: Die Personalarbeit der Zukunft steht vor zwei großen Herausforderungen: dem demografischen Wandel und der digitalen Transformation. Bei einer Veranstaltung des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Berlin und Brandenburg e.V. (VME) in den Räumen der Siemens AG wurden in drei Panels unterschiedliche Fragestellungen der Arbeitsorganisation, der Unternehmenskultur und der Ausbildungsanforderungen beleuchtet. Nach ausführlichen Impulsvorträgen diskutierten Teilnehmer und Referenten sehr aktiv über eigene Erfahrungen, Möglichkeiten und Herausforderungen. Es sind weiterführende Formate und Arbeitsgruppen geplant.
 Zur Bildergalerie.

Studieren, um zu bleiben – Jobperspektiven in der Hauptstadtregion


Fotograf: André Wagenzik, UVB

Berlin, 10. Juni 2015: Die Hauptstadtregion steht bei Studieninteressierten hoch im Kurs. Allein im letzten Jahr haben über 43.000 junge Menschen ein Studium aufgenommen. Doch von den steigenden Absolventenzahlen profitiert der regionale Arbeitsmarkt noch zu wenig. Bei der Podiumsdiskussion „Zur Sache! Studieren, um zu bleiben – Jobperspektiven in der Hauptstadtregion“ im Haus der Wirtschaft ging die UVB gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Career Services Berlin-Brandenburg diesem Phänomen auf den Grund. Der Marktplatz im Vorfeld der Podiumsdiskussion sorgte für einen regen Austausch zwischen Career Centern und den Unternehmen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde zudem die 3. Auflage der Career-Services-Broschüre vorgestellt, die die aktualisierten Profile der 17 Career Center der Hauptstadtregion sowie Informationen zum Deutschlandstipendium enthält. Die wichtigsten Kernthesen und zentralen Aussagen  haben wir für Sie noch einmal in einer kurzen Dokumentation zusammengefasst.  Zur Bildergalerie | Zur Pressemitteilung

Industriekonferenz Brandenburg 2015


Foto: fotolia / Oliver Sved

Cottbus, 2. Juli 2015: Digitalisierung, Automatisierung und Fachkräftegewinnung – die moderne Industrie stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Gute und kompetente Beratung und der Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen spielen deshalb eine wachsende Rolle. Die Industriekonferenz 2015 bietet dafür eine ideale Plattform. Das ME-Netzwerk organisiert das Panel 2: „Prozessinnovationen“. Ablauf und Anmeldung im ME-Kalender oder direkt unter www.industrie.brandenburg.de.

ME-Forum: Von KAIZEN bis Industrie 4.0 – Modernes Prozessmanagement in der Fertigung

einladung_forum
Foto: ME-Netzwerk/ Festo Pressefoto

Berlin, 04. Juni 2015: Das nächste ME-Fertigungsforum steht unter dem Titel „Von KAIZEN bis Industrie 4.0  – Modernes Prozessmanagement in der Fertigung“. Gastgeberin ist die GE Energy Power Conversion GmbH in Berlin-Marienfelde. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie im ME-Kalender.

Digital Transformationen Award 2015

Die Digitale Transformation ist nicht aufzuhalten. Die Veränderungen betreffen inzwischen alle wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereiche gleichermaßen. Das birgt enorme Chancen für Unternehmen und Industrie. Die Neuland GmbH hat gemeinsam mit der Wirtschaftswoche und Unterstützung von T-Systems und Strategy& den Digital Transformation Award ins Leben gerufen. Dieser zeichnet Unternehmen aus, die sich muster gültig an die veränderten technologischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen anpassen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dt-award.de.

Brandenburger Innovationspreis Metall 2015

Innopreis2015

 

Innovationen sind in einer Welt der zunehmend wissensbasierten Wirtschaft wesentliche Triebfedern für die Qualität der Standorte. Marktfähige Innovationen entscheiden über Zukunftspotenziale und -chancen, über Arbeitsplätze, Attraktivität und Wohlstand einer Region. Wettbewerbsfähigkeit ist heute Innovationsfähigkeit.  weiterlesen »

ME-Forum: Die Zukunft der Industrie ist digital

me-n
Foto: VME 2015 /Svea Pietschmann

Berlin, 23. März.2015: Um die Entwicklungen und den Mehrwert der fortschreitenden Digitalisierung der Produktionsprozesse ging es auf dem ME-Forum unter dem Titel „Die Zukunft der Industrie ist digital!“.   weiterlesen »

E-Bus Berlin: Ab Sommer 2015 fährt die Linie 204 mit kabelloser Ladetechnik sauber durch die deutsche Hauptstadt

screenshot.41
Foto: Bombardier

Das Projekt „E-Bus Berlin“ ist eine Kooperation der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Bombardier Transportation, der Technischen Universität Berlin, des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Mit dem Anfang März gestarteten Bau der ersten kabellosen Ladestation nimmt das Projekt Fahrt auf. weiterlesen »

Forum Unternehmensfinanzierung 2015

Einladung_Unternehmensfinanz_FINAL 

Berlin, 26. März 2015: Das Forum Unternehmensfinanzierung stellt aktuelle Finanzierungsinstrumente für die Wirtschaft vor. weiterlesen »

Wir in Berlin… der Industrie-Blog

Rocks

Das Spektrum der Industrieunternehmen, die am Standort Berlin ansässig sind, ist vielfältig und beeindruckend. Das große Potenzial der Industriemetropole stellt die Hauptstadtkampagne be Berlin gemeinsam mit zahlreichen Berliner Unternehmenspartnern heraus. weiterlesen »

Ältere Beiträge »