Forum Unternehmensfinanzierung 2015

Einladung_Unternehmensfinanz_FINAL 

Berlin, 26. März 2015: Das Forum Unternehmensfinanzierung der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg stellt aktuelle Finanzierungsinstrumente für die Wirtschaft vor. Das diesjährigen Treffen widmet sich zwei Themenfeldern: Der Startschuss für die neue EU-Förderperiode 2014-2020 ist gefallen. Die Länder Berlin und Brandenburg werden über deutlich weniger Fördermittel verfügen können. Welche Auswirkungen das auf regionale Förderprogramme und auf die Mittelstandsfinanzierung haben wird, präsentieren Vertreter der Investitionsbank Berlin (IBB) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).  Der zweite Teil der Veranstaltung informiert über die Unternehmensnachfolge. Hier bestehen für viele Unternehmen zahlreiche Herausforderungen, insbesondere Fragen der Unternehmensfinanzierung. Es sprechen Vertreter der Bürgschaftsbanken, Berliner Sparkasse und Berliner Volksbank und stellen ihre Angebote vor.

Programm und Anmeldemodalitäten zum Unternehmensfinanzforum 2015.

ME-Forum: Die Zukunft der Industrie ist digital

me-n
Foto: VME 2015 /Svea Pietschmann

Berlin, 23.März.2015: Um die Entwicklungen und den Mehrwert der fortschreitenden Digitalisierung der Produktionsprozesse ging es auf dem ME-Forum unter dem Titel „Die Zukunft der Industrie ist digital!“.  Zwei Impulsvorträge gaben praktische Einblick in Transformationprozesse auf den Weg hin zur digitalen Fabrik: „Die digitale Fabrik” von Thomas Hahn (SIEMENS AG) und Dr.-Ing. Frank Sroka (OSRAM GmbH): „Industrie 4.0-Anwendungen in der Praxis”. In der anschließenden Podiumsrunde diskutierten: Dr.-Ing. Heiko Dittmer, Geschäftsführender Gesellschafter der KST Kraftwerks- und Spezialteile GmbH, Thomas Hahn, Leiter der Softwareentwicklung bei der zentralen Konzernforschung der Siemens AG, Dr. Martin Krzywdzinski, Projektleiter im Wissenschaftszentrum Berlin (WZB), Dr.-Ing. Frank Sroka, Abteilungsleiter bei der OSRAM GmbH, Nicolas Zimmer, Vorstandsvorsitzender der Technologiestiftung Berlin und Koordinator “Industrie 4.0″ im Bundesverband Deutsche Startups, sowie VME-Abteilungsleiter und Moderator Sven Weickert. Einig waren sich alle Podiumsgäste, dass Digitalisierung hohe Effektivitäts- und Innovationspotenziale birgt. Entscheidend sei die Frage, wie diese Potenziale gehoben werden können. Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sei der wichtigste Ansatzpunkt, so das Resümee.

Eine Dokumentation der Vorträge sowie der Podiumsrunde folgt in Kürze.
Zur Bildergalerie

E-Bus Berlin: Ab Sommer 2015 fährt die Linie 204 mit kabelloser Ladetechnik sauber durch die deutsche Hauptstadt

screenshot.41
Foto: Bombardier

Das Projekt „E-Bus Berlin“ ist eine Kooperation der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Bombardier Transportation, der Technischen Universität Berlin, des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.

 Mit dem Anfang März gestarteten Bau der ersten kabellosen Ladestation nimmt das Projekt Fahrt auf. Das Bundesverkehrsministerium fördert das Modellprojekt im Rahmen des „Internationalen Schaufensters Elektromobilität Berlin-Brandenburg“ mit insgesamt rund 4,1 Millionen Euro.

weiterlesen »

Wir in Berlin… der Industrie-Blog

Rocks

Das Spektrum der Industrieunternehmen, die am Standort Berlin ansässig sind, ist vielfältig und beeindruckend. Das große Potenzial der Industriemetropole stellt die Hauptstadtkampagne be Berlin gemeinsam mit zahlreichen Berliner Unternehmenspartnern heraus. Die Initiative „Wir in Berlin …“ präsentiert herausragende Industrieunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen und deren innovative Produkte. Denn in Berlin entstehen Ideen, die um den Globus gehen. Kurzum: #berlindustrie rocks!

Hier finden Sie weitere Informationen und Termine…

ME-Finanzforum: Innovationsfinanzierung

Finanzforum

Berlin, 19. Februar 2015:  Das ME-Finanzforum beschäftigt sich diesmal mit der Finanzierung von Innovationen. Gastgeber ist PricewaterhouseCoopers (PwC). Neben den umfassenden Fördermöglichkeiten stellen wir im ersten Teil der Veranstaltung die Innovationsfinanzierung durch private Kapitalgeber vor. Im Mittelpunkt des zweiten Teils steht das Fördermittelmanagement. Die Experten des PwC-Kompetenz­teams Förderberatung informieren hier über die Erfolgskriterien bei der Beantragung von FuE-Fördermitteln und definieren Eckpunkte eines Compliance Systems für das Fördermittelmanagement. Weitere Informationen und Anmeldung im ME-Kalender.

Stadt, Land, Netz: Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2015

IMG_3342

Das Projekt „Deutschland – Land der Ideen“ sucht derzeit 100 Innovationen, die Digitalisierung und Vernetzung vorantreiben sowie deren Potenziale erkennen, nutzen und gestalten: Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt. Mehr unter www.land-der-ideen.de.

Innovationsstandort Berlin

Berlin-Innovation

BERLIN INNOVATION präsentiert mit ihrer neuen Technologieplattform innovative Berliner Entwicklungen und ist sowohl “Showroom” für die Positionierung Berlins als Referenzstadt für Innovationen als auch “Information panel” für die Öffentlichkeit, Betriebe, Investoren und die landeseigenen Unternehmen. Mehr unter www.berlin-innovation.de.

Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2014


Quelle: www.innovationspreis.de

Berlin, 5. Dezember 2014: Der Innovationspreis Berlin Brandenburg 2014 wird im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Max-Delbrück Communication Center (MDC.C)  auf dem Campus Berlin Buch vergeben. Mehr unter www.innovationspreis.de.

Brandenburger Clusterkonferenz Metall 2014

14C104_01_Klein
Foto: Pressestelle Mercedes-Benz

Ludwigsfelde, 20. November 2014: Die Clusterkonferenz Metall fokussiert in diesem Jahr auf das Thema „Verkehr und Mobilität“. Gastgeber ist die Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH in Ludwigsfelde. Veranstalter sind die ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH, das ME-Netzwerk und profil.metall sowie die Landesarbeitsgemeinschaft der IHK. Hier können Sie sich anmelden.

15. Wildauer Firmenkontaktmesse THCONNECT

IMG_9468_resize-500x250
Foto: TH Wildau, H. Wiechers, R. Sperling

Wildau, 28. Oktober 2014: Zum 15. Mal findet die THCONNECT – die Firmenkontaktmesse der Technischen Hochschule Wildau [FH] – statt. Als größte Veranstaltung ihrer Art in Brandenburg ist sie eine exzellente Begegnungsplattform für Unternehmen, Start-ups, Absolventen und Studierende. Mehr im ME-Kalender oder direkt unter  thconnect.de.

Ältere Beiträge »