Förderprogramm erleichtert Umstellung von Firmenflotten auf E-Mobilität


Das finanzielle Volumen des Berliner Förderprogramms „Wirtschaftsnahe Elektromobilität“ beträgt 6 Millionen Euro. Foto: Petair – Fotolia 2017

Berlin 3. Juli 2018: Berliner Unternehmen, die ihre Firmenflotte auf Elektrofahrzeuge umstellen möchten, können ab heute finanzielle Unterstützung beantragen. Zum Programm gehört auch eine entsprechende Mobilitätsberatung. Mehr unter www.welmo.de.

Urbane Datenräume stärken Souveränität von Kommunen


Das Projekt steht unter der Leitung von Fraunhofer FOKUS und wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Foto: Fraunhofer FOKUS

Berlin, 29. Juni 2018: Heute stellten die Fraunhofer-Institute FOKUS, IAIS und IML in Berlin die Studie »Urbane Datenräume – Möglichkeiten von Datenaustausch und Zusammenarbeit im urbanen Raum« vor. Die Experten empfehlen dezentrale urbane Datenräume nach offenen Standards. Mehr unter www.fokus.fraunhofer.de.

Brandenburgs Wirtschaft wird digital


Fast 90% der befragten Brandenburger Unternehmen nutzen bereits digitale Lösungen; hier ein AR-Projekt bei MTU. Foto: MTU Maintenance Berlin-Brandenburg

Potsdam, 26. Juni 2018: Die Digitalisierung ist in Brandenburger Betrieben in vollem Gange. Das ist ein Ergebnis der neuen Studie der Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbH, die heute von Arbeitsministerin Golze und Wirtschaftsstaatssekretär Fischer vorgestellt wurde.  Mehr unter www.wfbb.de.

Intelligenter Energieverbrauch dank digitaler Transformation


Der Auftakt der Roadshow findet im SIEMENS Meßgerätewerk Berlin statt. Foto: SIEMENS Pressebild

Berlin, 21. Juni 2018: Wie können Unternehmen ihre Energiekosten durch intelligentes Energiemanagement senken? Die interaktive Veranstaltungsreihe “Energiewende als Chance: Wie Unternehmen profitieren!” stellt konkrete Maßnahmen zur Energieeinsparung in Unternehmen vor. Organisiert wird die Roadshow von der Berliner Initiative “Meine Energie für meine Stadt” im Rahmen des Projekte WindNODE. Mehr unter www.uvb-online.de.

Industrie live erleben


Die “Lange Nacht der Industrie” findet in Berlin bereits zum sechsten Mal statt. Foto: Arne Vollstedt / Prima Events GmbH

Berlin, 16. Mai 2018: Heute starten an der Technischen Universität wieder die Bustouren zu Berliner Industrieunternehmen. Mit dabei sind großen Unternehmen wie das BMW Motorrad Werk, SIEMENS oder Daimler und “Hidden Champions” wie PUK, Collonil und Berliner Glas. Mehr unter www.langenachtderindustrie.de.

Eine strategische Verbindung

Berlin, 15. Mai 2018: Nach der Premiere 2017 mit über 1.000 Teilnehmern findet heute die Cube Tech Fair 2018 statt; eine Messe, die Deeptech-Startups mit der Industrie zusammenbringt. Angekündigt sind u.a. Klöckner mit kloeckner.i und Airbus mit dem Airbus BizLab. Mehr unter cube-global.com

Startschuss für den Innovationscampus Potsdam-Golm


Mit 5 Mill. Euro aus dem Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“ entsteht der Innovationscampus Golm. Foto: Karla Fritze / Universität Potsdam

Potsdam, 7. Mai 2018: Mit dem Projekt „GO:UP“ wird der Standort Potsdam-Golm der Universität Potsdam zum Innovationscampus: „Durch solche Orte des gemeinsamen Forschens und Austauschs erhält Deutschland seine Wettbewerbsfähigkeit“, sagt BMBF-Staatssekretär Michael Meister. Mehr unter www.innovative-hochschule.de.

Berlin produziert – digital inspiriert!


Mit #Berlinproduziert geht die Industriekampagne von be Berlin frisch an den Start. Grafik: BerlinPartner.

Berlin, 30. April 2018: Die neue Kampagne der Berliner Wirtschaftsförderer zeigt, wie die Berliner Industrie den Herausforderungen des digitalen Wandels begegnet und so die Zukunft der Wirtschaft gestaltet. Der VME – Träger des ME-Netzwerks – ist dabei; gemeinsam mit 25 in Berlin ansässigen produzierenden und forschenden Unternehmen. Mehr unter be.berlin.

ILA 2018: Innovation and Leadership in Aerospace


Auf der ILA präsentiert die Luft- und Raumfahrtindustrie ihre Innovationen in fünf Themenbereichen. Grafik: Messe Berlin

Schönefeld, 25. April 2018: Die Luft- und Raumfahrttechnologie entwickelt sich rasant. 3-D-Druck, nachhaltiges Fliegen, Industrie 4.0 – um bei diesen Themen in der ersten Liga zu spielen, vernetzen Unternehmen sich und teilen ihr Know-how. Die ILA bietet dafür den perfekten Rahmen. Mehr unter www.ila-berlin.de

Lausitz digital


Das Kompetenzzentrum wird im Rahmen des BMWi-Programms Mittelstand Digital gefördert. Foto: BTU Cottbus-Senftenberg

Cottbus, 17. April 2018: Heute wird das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus eröffnet. Das Zentrum bietet hierfür mittelstandsgerechte, modulare Angebote, die Unternehmen abhängig von ihrem jeweiligen Reifegrad beim Einsatz von digitalen Lösungen unterstützen. Mehr unter www.kompetenzzentrum-cottbus.digital/.

Ältere Beiträge »