Industrie 4.0-Konferenz 2018

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) veranstaltet am 15. Februar 2018 die vierte Industrie 4.0-Konferenz und betrachtet dabei Fragen zur Digitalisierung aus wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Perspektive. An der Veranstaltung nehmen Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft teil und sprechen über neue Entwicklungen im „Internet der Dinge“.

Die vierte industrielle Revolution verändert unaufhörlich die Produktions- und Arbeitswelt. Neben großen Konzernen nutzen auch KMU sowie kommunale Unternehmen verstärkt die Potentiale, die moderne Sensorik, Vernetzung, Big- und Open Data bieten, um die Vision von Smart Cities, intelligenten Stromnetzen und vielen weiteren automatisierten Dienstleistungen zu realisieren.

Bei der vierten Industrie 4.0-Konferenz werden die Chancen und Kooperationsmöglichkeiten, aber auch die Herausforderungen im Bereich von IoT im Public Service Sector diskutiert. Gemeinsam mit dem Verband Kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) und seinen Mitgliedsunternehmen werden innovative Ansätze als Leuchtturmprojekte gezeigt, wie Kommunen und kommunale Unternehmen von Vernetzung profitieren und sich weiterentwickeln können. Auf der Konferenz werden die wichtigsten Vertreter aus Industrie, Kommunen, Startup-Szene und Verbänden in einen fruchtbaren Diskurs darüber, wie die digitale Transformation im öffentlichen Sektor gelingen kann, gebracht.

Folgende Referenten (Auswahl) werden zu Gast sein:

Prof. Dr. Christoph Meinel
Hasso-Plattner-Institut, Institutsdirektor und CEO

Katherina Reiche
Hauptgeschäftsführerin des Verbands kommunaler Unternehmen

Isabella Groegor-Cechowicz
SAP SE, SVP Global General Manager Public Services

Dr. Wolfgang Dierker
GE Digital Europa, Director Government Affairs&Policy

Prof. Dr. Kristina Sinemus
Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Darmstadt

Dr. Evelyn Nikutta
Geschäftsführerin der Berliner Verkehrsbetriebe

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
15.02.2018
Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort
Hasso-Plattner-Institut (Campus Griebnitzsee)