TH Wildau richtet Testfeld “Autonomes Fahren” ein.


Ein autonom fahrender Modell-Truck ist der Kern des neuen Testfeldes an der TH Wildau. Foto: TH Wildau

Hannover, 22. September 2018: In einer Live-Präsentation auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zeigt die TH Wildau, welche komplexen Anforderungen mit dem Thema „Autonomes Fahren“ verbunden sind. Ein Modell-Truck wurde so umgebaut, dass er relevante Fahrfunktionen softwaregesteuert über intelligente Algorithmen ausführen kann. Er ist der Kern des neuen Testfeldes Autonomes Fahren (TAF). Das TAF ist Teil der digitalen Lernfabrik „Wildauer Maschinen Werke“. Mehr unter www.th-wildau.de.