BASF baut Pilotanlage für Batterierecycling in Schwarzheide

BASF hat ein chemisches Verfahren entwickelt, mit dem Lithium als alten Fahrzeugakkus in hochreiner Form zurückgewonnen werden kann. Foto: BASF SE

Schwarzheide, 14. Dezember 2020: BASF will in Schwarzheide künftig neben der Produktion von Batteriematerialien auch Akkurecycling betreiben. Bis 2022 wird hier eine Pilotanlage errichtet, in der Lithium-Akkus aus Elektrofahrzeugen recycelt werden können. Das Projekt ist Teil des neuen BASF Kreislaufwirtschaft-Programms.