Ein Masterplan für die Metallindustrie

Masterplan

Die Metallindustrie ist das Rückgrat der Brandenburger Wirtschaft. Die rund 1.800 Unternehmen beschäftigten mehr als 37.000 Mitarbeiter. Die Clusterstrategie der Landesregierung soll die weitere Profilierung der Branche unterstützen. Dafür wird – im Rahmen des Aktionsplans „Pro-Industrie“ – ein Masterplan für das Cluster Metall erstellt. Seine strategischen Handlungsfelder bilden die Leitlinien der Wirtschaftsförderung in den kommenden Jahren und sind maßgeblich für die Förderpolitik ab 2014.

Der Masterplan entsteht in enger Abstimmung mit den Branchenvertretern. Auch das ME-Netzwerk ist aktiv beteiligt. Zur Clusterkonferenz Metall am 27. November 2013 wurden die Eckpunkte des Masterplans vorgestellt. Bis zum 15. Januar 2014 kann der Masterplan auch online kommentiert werden. Mehr unter www.metall-brandenburg.de.