IT-Sicherheit: Wie kommuniziere ich mein Ereignisfall mit einer Behörde?

Insbesondere bei Pannen in der Verarbeitung personenbezogener Daten gibt es kurzfristige Meldepflichten. Aber nicht nur in diesen Fällen ist ein Behördenkontakt erforderlich. Was ist in der Kommunikation mit Behörden zu beachten? Wann und was muss ich melden? Inwieweit muss ich Informationen preisgeben, muss ich mich oder mein Unternehmen selbst belasten – und droht danach eine Untersuchung etwa durch die Datenschutzbehörden. Zudem kann es notwendig sein, auch die Betroffenen über Datenpannen zu informieren. Die Sprechstunde will helfen, mit Tipps und Beispielen diese schwierigen Situationen für Unternehmen zu bewältigen.

Referent: Dr. Christian Schefold, Dentons Europe LLP in Deutschland

Die Sprechstunde wird als Präsenztermin angeboten. Ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) ist dabei erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Teilnahme ist kostenfrei.

Hier können Sie sich anmelden!

Veranstalter: It’s.BB E.V. (IT-Sicherheitsnetzwerk Berlin-Brandenburg)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
24.09.2021
16:00 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort
.