LEAN-Online-Seminar-Reihe Teil 1 | Prozessoptimierug in Krisenzeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,

alle betrieblichen Praktikerinnen und Praktiker in Produktion und Verwaltung sind mit den Methoden des Lean Managements vertraut. Die Potenziale sind klar, die Umsetzung erscheint einfach.

Doch weshalb finden sich dann nicht überall aufgeräumte, sichere und standardisierte Arbeitsplätze? Warum wird noch immer so viel Zeit beim Suchen verschwendet? Weshalb sind viele Arbeitsplätze nicht ergonomisch optimiert?

Wie lassen sich Prozesse gerade in Krisenzeiten nachhaltig verbessern? Diese spannende Frage wollen wir diesen Sommer in zwei LEAN-Online-Seminaren beantworten.

LEAN-Online-Seminar 1: Prozessoptimierung in Krisenzeiten

Themen

  • Vermeidung von Verschwendung, 7 Arten der Verschwendung
  • Konzentration auf wertschöpfende Tätigkeiten
  • 5A/5S
  • Expertenworkshop

LEAN-Online-Seminar 2: Prozessoptimierung in Krisenzeiten 2

Themen

  • Rüsten (SMED)
  • Total Productive Maintenance (TPM)
  • Cardboard Engineering

Moderation

  • Ralph Conrad, Fachbereich Unternehmensexzellenz, ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.
  • Uwe Radloff, Verbandsingenieur, Verband der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg e.V. (VME)

Zielgruppe

  • Geschäftsführer KMU
  • Fach- und Führungskräfte aus direkten oder indirekten Bereichen wie Produktion, Fertigung, Arbeitsvorbereitung oder Verwaltung
  • Verbesserungsverantwortliche

Nutzen Sie jetzt die Zeit, um etwas zu verändern. Die vorgestellten Verbesserungsmethoden und Werkzeuge helfen bei der praxisnahen Umsetzung.

Doch die Online-Seminar-Reihe soll auch zeigen, welchen positiven Nutzen Sie aus der aktuellen Krisensituation ziehen können.  Gestalten Sie gerade jetzt rund um den „LEAN-Gedanken“ einen strukturierten und kundenfokussierten Anlauf in Ihrem Unternehmen!

Anmeldung

Wir werden die Online-Seminare mit der Konferenz-Plattform „Zoom“ durchführen. Bitte melden Sie sich jetzt schon formlos per E-Mail für die jeweiligen Online-Seminar-Termine bei Frau Christine Brähmer an (braehmer@uvb-online.de). Nach Ihrer Anmeldung werden wir Ihnen rechtzeitig Ihre Zugangsdaten schicken.

Veranstalter: Verband der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg e. V. (VME)

Bitte beachten Sie:

Die Teilnahme ist ausschließlich unseren Mitgliedsunternehmen vorbehalten.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
16.07.2020
14:00 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort
Online