Industriekonferenz Brandenburg 2017


Digitale Themen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Industriekonferenz des Brandenburger Wirtschaftsministeriums. Foto: David Marschalsky (Webseite)

Brandenburg/ Havel, 19. Juli 2017: Die Digitalisierung bestimmt zunehmend die Agenda der Unternehmen. Betriebliche Abläufe und Organisationsformen ändern sich. Neue Kundenbeziehungen und Geschäftsmodelle bilden sich heraus. Qualifikationsprofile gilt es an neue Rahmenbedingungen anzupassen. Die Industriekonferenz 2017 Ihnen die Möglichkeit, mit Entscheidungsträgern aus der Industrie, Wissenschaft und Politik über die Anforderungen und Lösungsansätze zu diskutieren. Sie erfahren, wie Unternehmen an die Digitalisierung herangehen und welche Instrumente und Beratungsangebote zur Verfügung stehen. Mehr unter www.digitalisierung-wirtschaft-brandenburg.de/ik2017.