Initiative “Intelligente Mobilität in Berlin-Brandenburg”


Quelle: eMo Agentur für Elektromobilität

Berlin, 13. Februar 2017: Die Initiative greift die zentralen Herausforderungen des automatisierten und vernetzten Fahrens auf und versucht, durch die Entwicklung und Erprobung innovativer Mobilitätstechnologien Lösungsansätze für den urbanen Raum zu finden. Die beteiligten Partner greifen aktuelle Trends des Mobilitätswandels auf – Intermodalität, Sharing, App-basierte Mobilitätsangebote, Vernetzung und Automatisiertes Fahren – und bündeln und forcieren die Kompetenzen und Aktivitäten der Akteure in der Region. In vielen Projekten, Unternehmen und Forschungseinrichtungen werden bereits heute wegweisende Lösungen entwickelt, erprobt und eingesetzt.

Die wachsende Metropole Berlin, mit den typischen Herausforderungen an urbane Mobilität, ist schon heute ein Reallabor mit vielseitigen Anknüpfungspunkten zu Pilotvorhaben im Bereich einer zukunftsfähigen und intelligenten Mobilität. Weitere Informationen zur Initiative erhalten Sie hier.