Brandenburger Innovationspreis Metall 2014

InnovationspreisInnovationspreis

Innovationen sind in einer Welt der zunehmend wissensbasierten Wirtschaft wesentliche Triebfedern für die Qualität der Standorte. Um die Innovationsfähigkeit der Brandenburger Industrie weiter zu stärken und aber allem, um die Innovatoren des Landes Brandenburg zu würdigen, lobt das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg in diesem Jahr erstmalig den Brandenburger Innovationspreis Metall aus. Es ist ein Preisgeld von 10.000 Euro ausgelobt. Ihr Unternehmen hat ein innovatives Verfahren oder Produkt entwickelt? Egal, ob Sie mit Ihrem Produkt die Welt erobern oder nur einen kleinen Arbeitsschritt effizienter und einfacher gestaltet haben – jede Innovation ist bedeutend! Bewerben können sich alle Unternehmen, auch wenn Sie in Kooperation mit anderen Unternehmen oder Einrichtungen arbeiten. Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass sie einen deutlichen Bezug zum Land Brandenburg aufweist. Ist die Innovation in Brandenburg entstanden? Wird sie dort produziert oder vermarktet? Jeder Bewerber darf pro Jahr bis zu drei Bewerbungen einreichen. Bewerben können Sie sich schriftlich oder auch ganz einfach online. Alle notwendigen Informationen rund um den Preis und die Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier.