3. Berliner “Lange Nacht der Industrie”

Vollstedt_LNDI_Berlin_Vattenfall-0083
Foto: prima events

Berlin, 14 Mai 2014: Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE ist das erste Veranstaltungsformat, das im Umfeld der Industrie zusammen bringt, was zusammen gehört: die Industrie als bedeutenden Wirtschaftsfaktor und die Menschen der Region. Industriebetriebe – vom Mittelständler bis zum Weltkonzern, von der bekannten Marke bis zum „Hidden Champion“ – öffnen ihre Tore und präsentieren sich, ihre Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte. 

Die Besucher lernen spannende Produktionsstätten und Arbeitsplätze in der Industrie näher kennen. Die Unternehmen zeigen sich der Öffentlichkeit als wichtige Bestandteile der Region und als attraktive Arbeitgeber und Ausbilder. Am 14. Mai 2014 findet die dritte LANGE NACHT DER INDUSTRIE Berlin statt. Starten werden die Busse vor der Technischen Universität Berlin und weiteren Startplätzen. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr und endet um ca. 22:30 Uhr am Ausgangspunkt. Mehr unter www.langenachtderindustrie.de.