Reibungslose Kooperation zwischen Mensch und Roboter

Eine zentrale Anwendung ist die Kollaboration zwischen Mensch und Maschine. © Fraunhofer HHI

Berlin, den 17.4.2020: Die Einsatzfelder von Robotern wachsen stetig. Doch wie integriert sich der Roboter in die Arbeitsumgebung und wie wird er dabei bedient? Die Vorteile produktiver Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) zeigt das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI bei der Überprüfung von Schweißnähten in der Automobilindustrie beim Projektpartner, der Volkswagen AG. Hier erhalten Sie weitere Informationen