TESLA startet die Produktion

Die Gigafactory in Grünheide ist in nur 850 Tagen entstanden. Foto: dpa

Grünheide, 22. März 2022: Nach nur zwei Jahren Bauzeit wird heute die Gigafactory Berlin-Brandenburg eröffnet. Am Standort Gründheide will TESLA jährlich bis zu 500.000 Elektrofahrzeuge und Batterien mit in einem Volumen von 50 GWh bauen. Damit entsteht ein neuer großer Automobilstandort in Osten Deutschlands – und ein Ecosystem, dass die komplette Wertschöpfungskette der Elektromobilität abbildet: Dazu gehören u.a. die Lithium-Raffinerie von Rock-Tech in Guben, die Kathodenfertigung von BASF in Schwarzheide oder die Batterieproduktion von Microvast in Ludigswelde. Mehr zur Gigafactory unter www.tesla.com.